Der Mensch im Mittelpunkt

Allgemeinmedizin - Chirotherapie - Naturheilverfahren

Hausärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Weyer

Praxisschwerpunkte und besondere Untersuchungsverfahren

  • Wirbelsäulenbehandlung (Chirotherapie)
  • Naturheilverfahren
  • diabetische Hausarztpraxis
  • DMP (besonderes Betreuungsprogramm der Krankenkassen)

- Diabetes mellitus

-Asthma

- COPD

- KHK (Koronare Herzerkrankungen / Herzinfarkt)

Kassenärztliche Leistungen und Untersuchungsverfahren

  • Akupunktur
  • Hausbesuche
  • Gesundheits- und Krebsvorsorgeuntersuchungen
  • Jugendschutz- und -gesundheitsuntersuchungen
  • EKG: in Ruhe und mit Belastung, 
  • Langzeit -EKG
  • Langzeit Blutdruckmessung
  • Lungenfunktion
  • Ultraschalluntersuchungen
  • Laboruntersuchungen (Routine und Speziallabor)
  • Schutzimpfungen
  • Hautkrebsscreening
  • Palliativmedizin (Behandlung von Patienten mit chron. oder bösartigen Erkrankungen in der Endphase)

Aktuelles

  • 01/10/2019 0 Kommentare
    Oktober 2019

    Am 01.10.2019 ist die Notfallpraxis im St. Vinzenz Hospital gestartet.

    Mehr lesen
  • 24/09/2019 0 Kommentare
    September 2019

    Die neuen Impfstoffe gegen die Grippe sind angekommen. 

    Mehr lesen
  • 05/08/2019 0 Kommentare
    Liebe Patienten,

    Wir betrauern den viel zu frühen Tod unserer geschätzten Mitarbeiterin Frau Erdmann, die am 28.07.2019 viel zu früh verstorben ist.

    Mehr lesen

Sie möchten sich beraten lassen oder wollen einen Termin vereinbaren? 

Kontaktieren Sie uns gerne:

jetzt Kontakt aufnehmen

Private Leistungen

  • Tauchtauglichkeits-, Sport- und Führerscheinuntersuchungen
  • Reiseimpfungen und Beratung
  • Ozon-, Thymus- und Neuraltherapie
  • Akupunktur

Lehrpraxis

Unsere Praxis ist Lehrpraxis der Universitäten Düsseldorf und Essen-Duisburg. Daher werden immer mal wieder Studentinnen und Studenten der Medizin im Rahmen ihrer Ausbildung zur/zum Ärztin/Arzt bei uns hospitieren. Wenn Sie nicht wollen, dass diese Studentinnen und Studenten bei Ihrer Behandlung anwesend sind, teilen Sie das bitte den Mitarbeiterinnen an der Anmeldung mit. Es entstehen Ihnen dadurch selbstverständlich keine Nachteile.